Sauber: Berlins beste Kinder-Second Hand Läden

Die Deutschen kaufen im Schnitt 60 Kleidungstücke pro Jahr. Jede Wette, kleine Kinder verbrauchen mindestens doppelt so viel Kleidung. Das liegt eher selten an einem Fashion Wahn der Eltern. Kinder wachsen einfach rasend schnell und machen naturgemäß Sachen dreckig und kaputt. Mit Brei kleckern, im Matsch spielen, auf Bäume … weiterlesen

Strom in Berlin: Ökostrom günstiger als Vattenfall Basis Tarif

Schon mal was von der Lazy-Tax gehört? Die „Faulheits-Steuer“ zahlt der Verbraucher dann, wenn er einen höheren Preis für etwas zahlt, was mit einem gewissen Aufwand auch günstiger erhältlich wäre. Telefon- und Internet Tarife sind so ein Beispiel – hier sind oftmals die treuen Kunden … weiterlesen

Bio finden leicht gemacht: kostenloser Bio-Einkaufsführer Berlin-Brandenburg

Bio Einkaufsführer Berlin Brandenburg 2016

Einen Bio-Wochenmarkt in der Nähe finden? Einen Ausflug aufs Land und den Bio-Bauern persönlich kennen lernen? Bio ist am besten (=grünsten), wenn es aus der Region kommt. Berliner und Brandenburger haben Glück, denn Brandenburg hat mit ca 10,5% einen der deutschlandweit höchsten Anteile ökologisch bewirtschafteter Landwirtschaftsfläche. … weiterlesen

„Spenden“ für die BSR – oder: Mülltrennen ist Klimaschutz

Sponsored post Ich bin ja ein bekennender Fan der Berliner Stadtreinigungsbetriebe. Und – full disclosure – nein, das ist nicht erst seit oder wegen dieses gesponserten Artikels der Fall. Kaum vorstellbar, dass irgendein Abfallentsorgungsunternehmen (schon das Wort klingt so öde) in Deutschland oder sogar in der … weiterlesen

Teufelsberge alter Computer – Wohin mit Elektromüll in Berlin?

computerschrott

Ausrangierte Computer führen zu Bergen an giftigem Elektroschrott. Aufrüsten, spenden, fachgerecht entsorgen – was man in Berlin mit „dem Alten“ alles machen kann. Laptops und Computer gehören wohl zu den kurzlebigsten Elektroartikeln in deutschen Haushalten. Dass sich Speicherplatz und Leistungsfähigkeit innerhalb kürzester Zeit verdoppeln, führt dazu, … weiterlesen

Vitamine nach Haus – Bio-Kisten in und um Berlin

Bio ist gut für die Umwelt und den Bauch – Bio-Kisten sind spannend und praktisch für alle, die wenig Zeit zum Einkaufen haben, keinen Bio-Laden oder Bauern in der Nähe haben die „bio“ schon immer mal versuchen wollten, zu wenig Vitamine bekommen, gerne überrascht werden. … weiterlesen

Dinge, die Welt nicht braucht – Special T (Nespresso’s kleine Schwester)

Tee Tasse

Nachdem Nespresso mit seiner Kaffeemaschine ja schon lange richtig Geld verdient, scheint die kleine Schwester Special T, die immerhin auch schon seit 2 Jahren am Markt ist, sich keiner besonderen Beliebtheit zu erfreuen. Das soll sich nun ändern – wenn es nach dem Hersteller geht. … weiterlesen

Stadternte – eine Mundräuberische Radtour durch Berlin

von Martin M. Der goldene Herbst ist da und der Wunsch der Großstädter liegt nahe, die letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres noch einmal zu nutzen und raus in die Natur zu fahren. Doch eigentlich muss man gar nicht so weit fahren, um neue Naturschätze zu entdeckten. Mitten in … weiterlesen

Martin Höfft: Neuköllner Bio-Gärtner mit Café und Lehrauftrag – Mittagsmenü zu gewinnen!

Vielleicht muss man ein wenig verückt – oder einfach ein Wiesbadener- sein, wenn man ausgerechnet im Neuköllner Alt-Rixdorf eine Bio-Permakultur-Gärtnerei eröffnet. Schließlich liegt das schnuckelige aber winzige Alt-Rixdorf genau zwischen Sonnenallee und Karl-Marx Straße – die ja nicht gerade ländliche Romantik versprühen. Martin Höfft hat … weiterlesen

Citroën Multicity e-car sharing in Berlin – ein Erfahrungsbericht

von Martin M. sponsored post Als mir die Frage gestellt wurde, ob ich nicht mal eine rein aus Elektrofahrzeugen bestehende Carsharing Variante probieren wolle und dabei die Anmeldegebühren sowie die ersten 60 Minuten Fahrpreis sparen würde, konnte ich nicht nein sagen. Die vielen Berichte über … weiterlesen