Teufelsberge alter Computer – Wohin mit Elektromüll in Berlin?

computerschrott

Ausrangierte Computer führen zu Bergen an giftigem Elektroschrott. Aufrüsten, spenden, fachgerecht entsorgen – was man in Berlin mit „dem Alten“ alles machen kann. Laptops und Computer gehören wohl zu den kurzlebigsten Elektroartikeln in deutschen Haushalten. Dass sich Speicherplatz und Leistungsfähigkeit innerhalb kürzester Zeit verdoppeln, führt dazu, dass vermeintlich „veraltete Geräte“ regelmäßig ersetzt werden. Der durchschnittliche Computer wird gerade mal 2-3 Jahre […]

» Weiterlesen

Mülltrennungs-Kampagne: BSR spannt die Berliner Füchse ein

Sponsored post Die BSR geht mit Ihrer Kampagne zur Mülltrennung in die 2. Runde. Mal wieder hatte die BSR (oder deren Agentur?) ein glückliches Händchen mit dem richtigen Motiv: Dieses Mal wurde die Berliner Sportprominenz eingespannt. Die Berliner Füchse sind Stars des neuen Kino Spots. Ganz neu ist das nicht, denn schon 2013 waren die Damen und Herren in der BSR […]

» Weiterlesen

„Spenden“ für die BSR – oder: Mülltrennen ist Klimaschutz

Sponsored post Ich bin ja ein bekennender Fan der Berliner Stadtreinigungsbetriebe. Und – full disclosure – nein, das ist nicht erst seit oder wegen dieses gesponserten Artikels der Fall. Kaum vorstellbar, dass irgendein Abfallentsorgungsunternehmen (schon das Wort klingt so öde) in Deutschland oder sogar in der Welt ein besonders positives, sogar irgendwie sexy Image hat. Aber die BSR macht’s vor. Das Unternehmen […]

» Weiterlesen

NaWaRo-Bambus Fahrradtour – Anmelden bis 15. Juli

Bei Berlin-Bamboo-Bikes geht es um die Entwicklung und den Bau von Fahrrädern und anderen Dingen aus Bambus, einem schnell wachsenden Riesengras (kein Holz)! Mit der Tour de NaWaRo vom So. 17.8. bis So. 7.9. werden auf einer gemeinsamen Fahrradtour quer durch Deutschland bis in die Dänische Fahrradhauptstadt Kopenhagen am Beispiel des NaWaRo-Fahrrades aus Holz, Hanf, Bio-Kunststoff etc. Möglichkeiten der nachhaltigen Produktion […]

» Weiterlesen

Who gives a sh*t ?! Berlins erste ökologische Mobil-Toilette

von Lisa Bannert Einen nachhaltigen Lebensstil verfolgen BerlinerInnen gerne: Auf Straßenfesten kann der Cheeseburger als veganes Produkt aus der Region bestellt werden, Flohmärkte sind hippe Orte und auf Festivals sollen alternative Lebensentwürfe gelebt werden. Aber was ist eigentlich wenn wir mal aufs Klo müssen? Wir suchen müffelnde Plastikkabinen auf, die auf den Zusatz von Chemikalien angewiesen sind. Das ist weder […]

» Weiterlesen