Projektassistenz Mobilität, TU Berlin

Auf Berlins Straßen passiert was! Wie nachhaltig wirkt das neue Mobilitätsgesetz, das die Mobilität in Berlin verbessern soll? Welche Akteure und Motive beeinflussen die Diskussion um den Straßenraum? Diese und weitere Fragen werden in dem Projekt EXPERI erforscht. Wir suchen eine Projektassistenz mit Sitz an der TU Berlin, die die Öffentlichkeitsarbeit des Projekts EXPERI gestaltet und Organisationsaufgaben übernimmt.

WAS WIR DIR BIETEN
Eine Arbeit mit Sinn an der Schnittstelle von Forschung, Nachhaltigkeit, Politik und Zivilgesellschaft
Einblicke in die aktuelle Mobilitätsforschung und Prozesse der Verkehrswende
Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und gute Infrastruktur an deinem Arbeitsort (TU Berlin, Charlottenburg)
Ein junges, interdisziplinäres Team (Psychologie, Kommunikation, Soziologie, Geografie und Raumwissenschaften)
Individuell vereinbarte Arbeitszeiten
Option auf Verlängerung der Stelle bis 31.05.2024. Zunächst ist die Stelle aufgrund der Projektphase bis 31.05.2020 befristet.Aufgaben:Erstellung von Kurz-Videos zu aktuellen verkehrsrelevanten Themen; Wissenschaftskommunikation, Pressearbeit & Kontakt mit Journalist*innen; Organisations- und Verwaltungsaufgaben (Veranstaltungsmanagement, Budgetplanung, Reiseplanung und -abrechnung, Terminkoordination). Anforderungen: Du hast einen Bachelor- oder FH-Abschluss im Bereich der Medienkommunikation oder des Mediendesigns, der Verwaltungs- oder Kommunikationswissenschaften, oder in einem verwandten Fachgebiet bzw. hast gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.
Du bist kreativ, hast Kommunikations- und Medienkompetenz sowie gestalterische Erfahrung. Du verfügst über Organisations- und Koordinationskompetenz und hast die Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten.
Du bringst sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und sehr gute kommunikative Fähigkeiten mit.
Wir freuen uns über Erfahrung mit Videoproduktion und Adobe Creative Suite (o. ä. Software).
Wir freuen uns über Grundkenntnisse in den Bereichen Veranstaltungsmanagement und Kostenplanung oder die Bereitschaft, sich in diese Themen einzuarbeiten.

FRAGEN?
Wenn du Fragen zur Stelle oder dem Projekt hast, kannst du dich gerne unverbindlich bei der Projektleiterin Dr. Sophia Becker melden: sophia.becker@tu-berlin.de oder 030-31473905. Oder du schickst uns direkt deine Bewerbungsunterlagen, adressiert an die TU Berlin, Kennziffer I-336/19 per Email an sophia.becker@tu-berlin.de. Bewerbungsfrist ist der 21.08.2019. Link zur Stellenausschreibung: https://www.backinjob.de/Stellenangebote/jobs/berlin/tu-berlin/kommunikations-und-organisationstalent-w-m-d-in-berlin-50-999910000000474036.html 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*