Bundesfreiwillige/r beim Berliner Energie- und Abfallcheck, BUND Berlin e.V.

Bundesfreiwilligendienst in unseren Beratungsprojekten

Wir haben ab sofort eine „Bufdi“ Stelle beim BUND Berlin zu vergeben. Menschen, die sich in unserem sozial ausgerichteten Beratungsprojekt engagieren wollen, bieten wir die Möglichkeit, die Arbeit eines Umweltverbandes „von Innen“ kennenzulernen das Projekt aktiv zu unterstützen, auszubauen und bekannter zu machen, die internen Abläufe und die Qualität unsrer Arbeit mitzugestalten, Erfahrungen im Ehrenamtsmanagement zu sammeln, Nachhaltigkeit mit praktischem Handeln voranzubringen.

BUFDI-Stellenbeschreibung „Berliner Energiecheck“ beim BUND Berlin e.V.

Der Bundesfreiwilligendienst bietet Ihnen die Möglichkeit, unsere professionelle Arbeit für den Schutz des Klimas, der natürlichen Umwelt und des Menschen aus der Innenperspektive kennenzulernen. Der „Berliner Energiecheck“ ist ein Beratungsprojekt für Haushalte, die ihren Energie- und Wasserverbrauch reduzieren und die Ressourcen schonen wollen. Seit 2008 führen wir Beratungen in Berliner Haushalten und Unternehmen durch, informieren, kommunizieren und helfen konkret – vor allem Menschen mit wenig Geld.

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Betreuung, Vermittlung und Unterstützung bei der Akquise von Klienten für die Beratungsangebote
  • Organisatorische Unterstützung während der Schulungen von ehrenamtlichen Energiespar- und Abfallberatern,
  • Organisation und Durchführung von Infoständen
  • Ausgabe und Verleih von Beratungsmaterialien,
  • kontinuierliche Sammlung und Aufbereitung von Adressdaten,
  • Intensive Betreuung und Begleitung der im Rahmen des Projekts geschulten Berater bei ihrer Tätigkeit
  • Dateneingabe und Unterstützung bei der Auswertung der Beratungsdaten der beratenen Haushalte (mit MS Excel)
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. durch Betreuung des Facebook-Profils des Projekts und anderer Marketingmaßnahmen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Freude am Umgang mit Menschen, Organisationstalent und Kreativität,
  • Kampagnenaffinität
  • Interesse an umwelt- und sozialpolitischen Fragestellungen,
  • Erfahrungen in der Büroarbeit sind von Vorteil (MS-Office bis facebook)
  • Eine Mindest-Wochenarbeitszeit von 30h
  • Eine Mindest-Dienstzeit von 12 Monaten
  • Führerschein ist von Vorteil

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst beim BUND finden sie hier.

Das Projekt „Berliner Energiecheck“ können Sie unter www.berliner-energiecheck.de, die haushaltsnahe Abfallberatung unter www.berliner-abfallcheck.de kennenlernen. Rufen sie uns an (030.78790060), schreiben sie uns eine E-Mail (energiecheck@bund-berlin.de) oder an die Postadresse: Matthias Krümmel, c/o BUND Berlin, Crellestraße 35, 19827 Berlin

Zur Stellenanzeige.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*