Berliner Umweltpreis 2014 – BUND sucht Projekte und Initiativen – Bewerben bis 08. September

Zum zehnten Mal ruft der BUND Berlin Berlinerinnen und Berliner, Initiativen und Unternehmen auf, sich für den Berliner Umweltpreis zu bewerben. Bis 8. September 2014 können Bewerbungen und Vorschläge für Projekte eingereicht werden.

Unter dem Motto „Stadt der Zukunft“ werden vor allem Projekte und Konzepte gesucht, die sich mit der umweltfreundlichen und nachhaltigen Stadtentwicklung auseinandersetzen. Dies können ökologisch ausgerichtete Stadtquartierskonzepte, klimafreundliche Mobilitätsprojekte oder Projekte zur Müllvermeidung sein.

„Die eingereichten Projekte überraschen uns immer wieder und zeigen uns die kreative und innovative Vielfalt in Berlin und den aktiven Willen zur ökologischen Stadtgestaltung. Darum suchen und würdigen wir nachahmenswerte Projekte, die die Lebensqualität in Berlin nachhaltig beeinflussen“, so BUND-Landesgeschäftsführer Tilmann Heuser.

Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt. In der Kategorie „Umweltengagement“ erhält der Preisträger 3.000 Euro Preisgeld, in der Kategorie „Kinder und Jugend“ 1.000 Euro. Der Preis für „Wirtschaft und Innovation“ ist ideell. Verliehen wird der Umweltpreis am 5. November im Roten Rathaus u. a. mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und der Schirmherrin und Laudatorin Tita von Hardenberg.

Informationen und Bewerbungen unter: www.berliner-umweltpreis.de oder Tel. 78 79 00 – 0


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*