Aufgeheizt – Ein Filmprojekt zum Klimawandel für Berliner Jugendliche

Das Projekt „aufgeheizt“ bietet 14-17-jährigen, die Möglichkeit, einen Trickfilm zum Thema Klimawandel zu drehen.

„aufgeheizt“ ist ein Projekt des Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und wird unterstützt von einem Team von Wissenschaftlern und Filmemachern.

Ausgewählte Teams aus 2-4 Schülern produzieren Stop-Motion-Filme, die sich mit Themen rund ums Klima beschäftigen. Dabei lässt sich viel lernen und sogar etwas gewinnen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldeschluss ist der 1. März 2012. Kontakt: k.griggs@aufgeheizt.org | Telefon: 0160.94973105

Weitere Infos und Anmeldung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*