Wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin Energie & Klimaschutz, Öko-Institut

Das Öko-Institut sucht am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Energie & Klimaschutz

Schwerpunkte Ihrer Arbeit: Sie begleiten die internationalen Verhandlungen unter der Klimarahmenkonvention insbesondere in den Themenbereichen der Berichterstattung und der Transparenz. Auf europäischer und nationaler Ebene sind Sie außerdem mit der transparenten Umsetzung und dem Monitoring der Klimaziele beschäftigt.

Wir erwarten:

  • Sie haben einen Studienabschluss und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Klimapolitik, idealerweise in einem internationalen Kontext.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der internationalen Klimaverhandlungen, insbesondere in den Bereichen der Bilanzierungsmethoden von Treibhausgasemissionen, der Evaluierung und Anrechnung von Minderungszielen, des Monitorings von Minderungsmaßnahmen oder dem Tracking von klimarelevanten Finanzflüssen.
  • Sie finden es spannend, ihre analytische Kompetenz auf internationaler und europäischer Ebene einzusetzen. Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit europäischen Institutionen sind von Vorteil.
  • Sie haben sich mit der Entwicklung, Ausgestaltung und Bewertung von Instrumenten der Energie- und Klimaschutzpolitik auf internationaler und/oder nationaler Ebene auseinandergesetzt.
  • Sie besitzen exzellente Englischkenntnisse und mindestens Basiskenntnisse in Deutsch (weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil) und Sie können sehr gut mündlich und schriftlich kommunizieren.
  • Sie sind bereit, ein hohes Maß an Verantwortung (u.a. in der Projektleitung) zu übernehmen, unabhängig zu arbeiten, Projektergebnisse nach außen zu vertreten, im Team Projekte zu akquirieren und international zu reisen.

Wir bieten: Ein hochmotiviertes, professionelles Team, das an bedeutenden nationalen und internationalen klima- und energiepolitischen Fragen arbeitet. Die Bezahlung erfolgt nach Haustarif, inkl. Weihnachtsgeld und weiteren sozialen Leistungen. Ihr Arbeitsvertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Der Stellenumfang ist 100%. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, falls Sie einen reduzierten Stellenumfang wünschen und teilen Sie uns den frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

Nähere Informationen finden sich hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*