Wie weiter in der Ära der Ökologie? – Vortrag und Diskussion

Datum: 08. März, 20:30Uhr.Ort: Umweltforum Berlin, Pufendorfstr. 11, 10249 BerlinKosten: Eintritt frei nach Voranmeldung an: Margarete.Fischer@ioew.de
Organisatoren: Institut und Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW, VÖW)
Programm

18:30 Uhr          Einlass

19:00 Uhr          Begrüßung und Einführung: Thomas Korbun, IÖW, Prof. Dr. Bernd Siebenhüner, VÖW

19:10 Uhr          Vortrag „Wie weiter in der Ära der Ökologie?“ von Prof. Dr. Joachim Radkau, Universität Bielefeld

20:00 Uhr          Podiums- und Publikumsdiskussion mit:

–       Prof. Dr. Joachim Radkau, Universität Bielefeld

–       Prof. Dr. Uwe Schneidewind, VÖW, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Moderiert von: IÖW-Fellow Dr. Birgit Soete, Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen (WBGU)

21:00 Uhr          Empfang mit Getränken

Zum Inhalt

Die Umweltbewegung ist eine der zentralen gestaltenden Kräfte unserer Zeit, so Joachim Radkau, der ihre erste Weltgeschichte vorgelegt hat. Doch stehen wir vor großen Herausforderungen. Überbordender Ressourcenverbrauch, steigende Treibhausgasemissionen, zunehmende Kluft zwischen Arm und Reich, labile Finanzmärkte und Staatsverschuldung. Die Schicksalsfrage der Umweltpolitik liegt darin, eine Verbindung zwischen Strategien gegen die vielfältigen gegenwärtigen Krisen zu finden. Der Historiker geht in seinem Vortrag der Frage nach, wie es gelingen kann, die Lebens- und Wirtschaftsweisen der frühindustrialisierten Gesellschaften sozial-ökologisch zu transformieren. Anschließend diskutiert er mit Uwe Schneidewind und dem Publikum die Frage: „Wie weiter mit der Ära der Ökologie?“

Mehr Infos.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*