Praktikum Bürgerbeteiligung und Partizipationsforschung, DUH

Praktikum im Bereich Bürgerbeteiligung und Partizipationsforschung

Beschreibung: 

Die Deutsche Umweltstiftung ist die größte und älteste deutsche Bürgerstiftung. Im Namen von über 2.400 Stifterinnen und Stiftern setzen wir uns für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und eine partizipativ gestaltete sozial-ökologische Transformation ein.
Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Bürgerbeteiligung und Partizipationsforschung, der Umweltbildung und der Durchführung von Umweltschutzprojekten. Außerdem beteiligen wir uns an öffentlichen Diskursen und Fachdebatten.
Jörg Sommer, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Umweltstiftung, ist ehemaliges Mitglied der Kommission „Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe“ und der zugehörigen Arbeitsgruppe Bürgerbeteiligung im Bundestag. Er ist Partizipationsexperte und Herausgeber diverser Bücher u. a. dem Kursbuch Bürgerbeteiligung.

Wichtige Elemente der Arbeit im Team Bürgerbeteiligung der Deutschen Umweltstiftung sind…

  • Betreuung des Webmagazins www.bblog.de zu Themen der Bürgerbeteiligung
  • Recherche von Hintergrundinformationen für Beiträge des Webmagazins
  • Erarbeiten von Textbausteinen für Magazinartikel und wissenschaftliche Beiträge
  • Erstellen von Grafiken und Präsentationen
  • Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerk- und Kontaktpflege sowie Tätigkeiten des allgemeinen Büromanagements
  • Begleitung der Mitarbeiter zu Veranstaltungen und Fachvorträgen im Bereich Bürgerbeteiligung


Was dich erwartet?

  • umfassende Einblicke in die Arbeit einer politischen Stiftung
  • ein spannendes und komplexes Themenfeld, welches sowohl von wissenschaftlicher als auch von politischer und praktischer Seite bearbeitet wird.
  • Arbeit für unser Webmagazin, welches noch viele Möglichkeiten bietet, sich kreativ in die Weiterentwicklung einzubringen

Anforderungen: 

  • selbständiges, engagiertes Arbeiten, hohe Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Interesse an politischen Prozessen, gute Kenntnisse des politischen Systems
  • Kommunikationsfreude
  • Erfahrungen mit wissenschaftlichem Arbeiten und Recherchetätigkeiten


Zeiträume:
Die Praktikumsdauer sollte mindestens 2 Monate betragen, um einen intensiven Einblick in das komplexe Themenfeld zu erhalten.

Das Praktikum kann leider nicht vergütet werden.

Bewerbungsschluss: 

31.12.2018

Kontakt: 

Deutsche Umweltstiftung
Bereich Bürgerbeteiligung und Partizipationsforschung
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
Deutschland

http://www.deutscheumweltstiftung.de

E-Mail: 

praktikum@deutscheumweltstiftung.de

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*