Green Stories

Beschwerde-Arie der BVG – Ode an eine Hass-Liebe?

Sponsored Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, warum sich die BVG die Mühe für die neueste Image Kampagne gemacht hat. Die Idee ist eigentlich gut. Kurz gefasst: keine Liebe ohne Drama oder der Versuch, die Hass-Liebe der Berliner zu ihren Bussen, Trams und U-Bahnen … weiterlesen

2°Changemaker: Jetzt bewerben für Klimaschutz-Projekt mit WWF

Du bist zwischen 17 und 25 Jahre und Umweltschutz bedeutet für dich nicht nur Worte, sondern vor allem Taten? Du glaubst daran, dass jeder etwas tun kann, um die Welt zu verändern? Du willst mit ein paar Profis dein eigenes Projekt umsetzen ? Dann bewirb … weiterlesen

Green Alley Award 2016: Gründerwettbewerb für Grüne Kreislaufwirtschaft

Im dritten Jahr in Folge ruft die Berliner Green Alley Investment GmbH grüne Start-ups und junge GründerInnen auf, sich für Europas einzigen Gründerpreis der Circular Economy zu bewerben. Bis zum 27. Juli 2016 können innovative Geschäftsmodelle zu Themen wie Ressourcenschonung, Ressourcenverwertung, Kreislaufwirtschaft und Recycling eingereicht werden. Die Teilnahme ist … weiterlesen

Mülltrennungs-Kampagne: BSR spannt die Berliner Füchse ein

Sponsored post Die BSR geht mit Ihrer Kampagne zur Mülltrennung in die 2. Runde. Mal wieder hatte die BSR (oder deren Agentur?) ein glückliches Händchen mit dem richtigen Motiv: Dieses Mal wurde die Berliner Sportprominenz eingespannt. Die Berliner Füchse sind Stars des neuen Kino Spots. Ganz … weiterlesen

Bio finden leicht gemacht: kostenloser Bio-Einkaufsführer Berlin-Brandenburg

Einen Bio-Wochenmarkt in der Nähe finden? Einen Ausflug aufs Land und den Bio-Bauern persönlich kennen lernen? Bio ist am besten (=grünsten), wenn es aus der Region kommt. Berliner und Brandenburger haben Glück, denn Brandenburg hat mit ca 10,5% einen der deutschlandweit höchsten Anteile ökologisch bewirtschafteter Landwirtschaftsfläche. … weiterlesen

„Spenden“ für die BSR – oder: Mülltrennen ist Klimaschutz

Sponsored post Ich bin ja ein bekennender Fan der Berliner Stadtreinigungsbetriebe. Und – full disclosure – nein, das ist nicht erst seit oder wegen dieses gesponserten Artikels der Fall. Kaum vorstellbar, dass irgendein Abfallentsorgungsunternehmen (schon das Wort klingt so öde) in Deutschland oder sogar in der … weiterlesen

Gratis Käffchen im Pop Up Café von Coffee Circle

Das Berliner Start-Up Coffee Circle feiert vom 1. bis 8. November mit einem Pop Up Café am Moritzplatz (Oranienstraße 58) in Berlin seinen 5. Geburtstag. Neben Workshops rund um das Thema Kaffee & Espresso und Gründer Talks gibt es natürlich KAFFEE. Und zwar fair und bio aus Äthiopien. Mit … weiterlesen

Wettbewerb: Die besten urbanen Gartenprojekte in Berlin

Die Grüne Liga e.V. Berlin sucht die besten urban gardening Projekte Berlins. Bewerben können sich Anwohner und Anwohnerinnen Hausbesitzer und Genossenschaften Eigentümergemeinschaften Unternehmen und kleine Gewerbetreibende u. a., die ungenutzte oder vernachlässigte Flächen begrünt haben. Ob Brachflächen, Hinterhöfe, Mittelinseln oder Bürgersteige – gesucht werden Ideen, … weiterlesen

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 30. Mai und 5. Juni – Geballte Ladung Grüner Events in Berlin

Vom 30. Mai bis 5. Juni 2015 finden zum 4. Mal die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit in ganz Deutschland statt. Natürlich auch in Berlin –  unter anderem wird es einen Umsonstmarkt, Führungen zum Thema Nachhaltigkeit im Bundeskanzleramt, eine Recyclingaktion für Zigarettenabfälle und Stifte und einen Tag der offenen Tür des … weiterlesen

Zombies und Eltern-Sex für den Klimaschutz – Effektiv oder Effekthasche ?

Zombies im Garten, die Eltern beim Liebesspiel erwischen, ein Dickerchen mit Schnauzbart – die drei neuen Videos  des Bundesumweltministeriums lassen uns etwas nachdenklich am Kopf kratzen. Ist das nun eine effektive Klimaschutz-Kampagne oder reine Effekthasche? Lernt der Viewer etwas Neues oder wusste er das mit dem … weiterlesen

Dinge, die Welt nicht braucht – Special T (Nespresso’s kleine Schwester)

Nachdem Nespresso mit seiner Kaffeemaschine ja schon lange richtig Geld verdient, scheint die kleine Schwester Special T, die immerhin auch schon seit 2 Jahren am Markt ist, sich keiner besonderen Beliebtheit zu erfreuen. Das soll sich nun ändern – wenn es nach dem Hersteller geht. … weiterlesen

Stadternte – eine Mundräuberische Radtour durch Berlin

von Martin M. Der goldene Herbst ist da und der Wunsch der Großstädter liegt nahe, die letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres noch einmal zu nutzen und raus in die Natur zu fahren. Doch eigentlich muss man gar nicht so weit fahren, um neue Naturschätze zu entdeckten. Mitten in … weiterlesen

GAIA Masters Student Paper Award – Frist verlängert bis 17. November 2014!

Schreibt Ihr eine inter- oder transdisziplinäre Masterarbeit? Und möchtet Ihr einen Artikel zu Eurem Thema in einer internationalen Peer-Review-Zeitschrift veröffentlichen? Die Zeitschrift GAIA ruft zum ersten Mal den Masters Student Paper Award aus: Prämiert und in GAIA veröffentlicht wird der beste studentische Artikel eines Jahres. … weiterlesen

Green Job Speed Dating am 13. September in der Arena Berlin

Der ClubE lädt Schülerinnen und Schüler, Studierende und Auszubildende zur Veranstaltung „Mit Energie in den Job! Berufe für den Klimaschutz!“ im Rahmen der Karriere-Messe stuzubi in der Arena Berlin ein. In einem „Job-Speed-Dating“ können junge Erwachsene Berliner Unternehmen und Berufsbilder der erneuerbare Energien-, Umwelt- und … weiterlesen

Berliner Umweltpreis 2014 – BUND sucht Projekte und Initiativen – Bewerben bis 08. September

Zum zehnten Mal ruft der BUND Berlin Berlinerinnen und Berliner, Initiativen und Unternehmen auf, sich für den Berliner Umweltpreis zu bewerben. Bis 8. September 2014 können Bewerbungen und Vorschläge für Projekte eingereicht werden. Unter dem Motto „Stadt der Zukunft“ werden vor allem Projekte und Konzepte … weiterlesen

Citroën Multicity e-car sharing in Berlin – ein Erfahrungsbericht

von Martin M. sponsored post Als mir die Frage gestellt wurde, ob ich nicht mal eine rein aus Elektrofahrzeugen bestehende Carsharing Variante probieren wolle und dabei die Anmeldegebühren sowie die ersten 60 Minuten Fahrpreis sparen würde, konnte ich nicht nein sagen. Die vielen Berichte über … weiterlesen

Anmeldung Young Leaders For Sustainability 2014 gestartet

Young Leaders for Sustainability 2014 geht dieses Jahr in die 5. Runde und richtet sich erneut an Young Professionals, deren Ziel es ist, den Wandel für verantwortungsvolles und zukunftsorientiertes Wirtschaften und Führen in ihren Unternehmen und Organisationen voranzubringen. Das Programm richtet sich an Teilnehmer aus … weiterlesen

Berliner kaufen immer mehr Bio

Gute Nachrichten für die Umwelt. 2013 war ein starkes Jahr für Bio in Berlin: Der Umsatz des Naturkostfachhandels der Region Berlin-Brandenburg ist 2013 um über 10 % gestiegen. Es war gleichzeitig ein Rekordjahr bei der Eröffnung weiterer Filialen, expandiert sind unter anderem Bio Company, Alnatura und … weiterlesen

Who gives a sh*t ?! Berlins erste ökologische Mobil-Toilette

von Lisa Bannert Einen nachhaltigen Lebensstil verfolgen BerlinerInnen gerne: Auf Straßenfesten kann der Cheeseburger als veganes Produkt aus der Region bestellt werden, Flohmärkte sind hippe Orte und auf Festivals sollen alternative Lebensentwürfe gelebt werden. Aber was ist eigentlich wenn wir mal aufs Klo müssen? Wir … weiterlesen

Aktionswoche „Berlin spart Energie“ 28.Okt – 2. Nov 2013

Berlin spart…! Das hört man wahrlich nicht oft und deshalb besonders gern. Die Schulden machen wir zwar weiter – aber am Energieverbrauch können wir was machen. Ein Umspannwerk ? Ein Nullemissionshaus in der Mitte der Stadt? Kann man sich alles genauer ansehen! Vom 28. Oktober … weiterlesen

BUND: Berliner, bitte Straßenbäume gießen!

Frisch gepflanzte Straßenbäume leiden besonders unter Wassermangel Berlin, 24. Juli 2013: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Berlin) ruft Berlinerinnen und Berliner dazu auf, Straßenbäume zu wässern. Steigende Temperaturen und ausbleibender Regen führen zu schweren Schäden am Berliner Baumbestand. Gerade Jungbäume benötigen in … weiterlesen

Umweltschutz wählen – KandidatInnen-Check zur Bundestagswahl

Am 22. September ist Bundestagswahl – Wo machen wir das Kreuz für den Umweltschutz ? Wie stehen die Berliner DirektkandidatInnen der Parteien im Bundestag zur Energiewende, Bürgerbeteiligung, Massentierhaltung und ökologischen Brennpunkten in Ihrem Wahlkreis? Der BUND befragt die Kandidaten zu Umweltthemen und stellt die Ergebnisse … weiterlesen

Bewerbungsfrist verlängert: sneep-VÖW-Sommerakademie 2013

Bewerbungsfrist verlängert bis 23.06. 2013! „Die nachhaltige Stadt- was muss, was soll, was kann?“ Nach den Erfolgen der letzten beiden Jahre laden die Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW) und das Studentische Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik sneep vom 19. – 23.08. 2013 zu ihrer dritten … weiterlesen

Grün studieren in Berlin – Bachelor Nachhaltiges Management geht an den Start

Berlin bietet nicht nur zunehmend grüne Jobs und Praktika, sondern auch immer mehr umwelt- und nachhaltigkeitsorientierte Studiengänge und Weiterbildungsmöglichkeiten. Zum Wintersemester startet erstmalig der neue Bachelorstudiengang Nachhaltiges Management an der TU Berlin. Ziel ist das Erlernen von Managementkompetenzen für eine ökonomisch, ökologisch und sozial tragfähige … weiterlesen

Bis 1. April bewerben: Global Sustainability Summer School 2013 in Potsdam

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und das Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) rufen zur Bewerbung für die Global Sustainability Summer School 2013 zu „Complex(c)ity – Urbanization and energy transitions in a changing climate“ auf. Das intensive zweiwöchige Programm (10 Arbeitstage) ist fokussiert auf globale … weiterlesen

A100 gehört zum „Dusseligen Dutzend“ geplanter Bundesautobahnen und Bundesstraßen

Eine Auflistung des BUND mit dem Titel „Das Dusselige Dutzend“ dokumentiert die  zwölf umweltschädlichsten und verkehrstechnisch sinnlosen Straßenbauprojekte aus ganz Deutschland. Alle zwölf Projekte seien überteuert, überdimensioniert, beseitigten keinerlei Engpässe, führten aber zu massiven Schäden an der Natur. Würden sie trotzdem realisiert, kostete dies zehn Milliarden … weiterlesen

Noch Teilnehmer gesucht: Internationale BUNDJugend – Begegnung mit Weißrussland (Belarus) „Gefahren der Atomenergie“

Die BUNDjugend Berlin sucht junge Erwachsene aus Berlin für 2 mal 10 Tage Seminar und kultureller Austausch zum Thema Atomkraft und ihre Gefahren in Deutschland und Weißrussland. Anfang April (1.-10.4.) kommen 12 junge Weißrussen nach Deutschland (Hannover und Berlin), ihr erarbeitet Ideen für einen Aktionstag … weiterlesen

Fassadencheck gewinnen – Stadtvertrag Klimaschutz unterstützt Hauseigentümer bei Wärmedämmung

Kostenloser Fassadencheck zeigt Einsparpotenzial für Energie Heizenergie schlägt mit rund 70 % der Energiekosten zu Buche. Die richtige Wärmedämmung sorgt dafür, dass die Wärme auch dort bleibt, wo sie hingehört. Im Februar organisiert der Stadtvertrag Klimaschutz, ein Bündnis von Handwerkskammer, IHK, DGB und BUND Berlin, … weiterlesen

Fotowettbewerb: neongruen* – im puls der stadt. Bis 31. Januar 2013 teilnehmen.

Unter dem Motto „Nachhaltige Stadt“ ist die BUNDjugend auf der Suche nach inspirierenden, innovativen, kreativen oder auch kuriosen Fotomotiven. Welche Stadt bietet da bessere Motive als Berlin? Was soll auf dem Foto zu sehen sein? „Nachhaltigkeit“ und „Stadt“ – zwei recht komplexe Begriffe, deren motivischer … weiterlesen

Next Organic Berlin – beim Start Up Wettbewerb mitmachen und Standmiete gewinnen

Bis zum 28. Februar 2013 können sich engagierte Food- und Non-Food Start-ups um einen voll-finanzierten Stand auf der Fachmesse Next Organic Berlin bewerben. Jeder, der eine außergewöhnliche Idee oder ein interessantes neues Produkt rund um das Thema „Food“ entwickelt hat, ist herzlich eingeladen, sich bis … weiterlesen

EcoPrint – Messe zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Druckindustrie erstmals in Berlin

Berlin ist um ein grünes Event reicher. Am 26. und 27. September fand der Auftakt der EcoPrint Europe statt und das natürlich in der Nachhaltigkeits-Hauptstadt Berlin. Die internationale Fachmesse lockte Aussteller und Besucher aus 64 Ländern in die Hallen der STATION Berlin an. von Cathleen Isenheim Der Nachhaltigkeits-Gedanke … weiterlesen

Grün, ja grün, sind alle meine Kleider…. Tauschen macht glücklich

Kleidertausch – so könnte man sagen – ist eine Form von Recyceln: ungeliebte Garderobe aus den Tiefen des Kleiderschranks wird resozialisiert indem sie in 2. Generation den Besitzer wechselt. Diese Kultur des Konsums ist eigentlich nicht so neu, denn sie basiert auf dem uralten Prinzip des … weiterlesen

Clean Tech Media Award 2012 – Innovationen, Promis und das Warten auf den A-ha Effekt

Berlin hat ihn wieder, den Clean Tech Media Award – und das ist auch gut so. Über zukunftsweisende Innovationen, grüne und weniger grüne Promis und das Warten auf den A-ha Effekt. Clean Tech für alle! Trotz der Dringlichkeit des Themas bleiben viele spannende Clean Tech … weiterlesen

Rosenduft und Kreuzberger Bienen– ein interkultureller Garten in Berlin

Der Interkulturelle Garten Rosenduft, ein Projekt des Vereins südost Europa Kultur e.V. in Kreuzberg, zeigt, wie bosnische Migrantinnen eine wunderschöne Oase inmitten Berlins, für Kinder, Jugendliche, junge und ältere Menschen, geschaffen haben. von Franziska Hoffmann Vielen von uns sind Kleingärten in Randgebieten von Städten ein … weiterlesen

Kaffee ohne bitteren Nachgeschmack – Coffee Academy in Berlin-Mitte eröffnet

Schon mal einen Kaffee getrunken, der schmeckt wie Schokolade oder scharf ist wie Curry? Kennt ihr eine Methode zur Zubereitung von Filterkaffee fast ohne Bitterstoffe? Wisst Ihr aus welcher Region der Erde die erste Arabicapflanze stammt? In der Coffee Academy kann man bis zum 23. September … weiterlesen

Bio-Kaffee, Upcycling, Kunstausstellung – 30m² in 2 Stunden bei kult-pur

kult-pur ist ein Ort, an dem man Dinge findet, von denen man gar nicht wusste, dass man sie gesucht hat. Und wo Konzepte aufeinander treffen, die nicht häufig kombiniert werden. Wer das Kreuzberger Schmuckstück zufällig entdeckt, wird leicht in seinen Bann gezogen. So kann man … weiterlesen

Green Glamour – Nachhaltige Mode auf der Ethical Fashion Show Berlin

Nachhaltigkeit und Mode – das passt in der Regel nicht so recht zusammen. Von den Anbaumethoden der Baumwolle über die Arbeitsbedingungen in den Nähereien zum Einsatz von Chemikalien zur Behandlung der Stoffe. Auf dem Weg vom Feld in den Kleiderschrank durchläuft konventionelle Kleidung viele kritische … weiterlesen

Läuft! Neukölln hat jetzt einen Kiez-Brunnen

In Neukölln treffen ja immer wieder Welten aufeinander. Wenige Meter vom Hermannplatz, versteckt zwischen Esso Tankstelle, Spätkauf und Asia-Imbissen findet sich ein schnuckeliges kleines Kiez. Das Reuter-Kiez übersieht man, wenn man es nicht kennt. Hier gibt’s – logisch – den obligatorischen Bio-Laden, eine ganze Menge … weiterlesen

Green In Berlin? Ausgezeichneter Impuls!

Wir freuen uns riesig! Green In Berlin ist “Werkstatt N Impuls 2012“, ausgezeichnet durch den Rat für Nachhaltige Entwicklung! Werkstatt N – das sind  Initiativen und Projekte, die Vorbild für die zukünftige Entwicklung Deutschlands sein können. Green In Berlin befindet sich in bester Gesellschaft weiterer spannender … weiterlesen

Aufgeheizt – Ein Filmprojekt zum Klimawandel für Berliner Jugendliche

Das Projekt „aufgeheizt“ bietet 14-17-jährigen, die Möglichkeit, einen Trickfilm zum Thema Klimawandel zu drehen. „aufgeheizt“ ist ein Projekt des Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und wird unterstützt von einem Team von Wissenschaftlern und Filmemachern. Ausgewählte Teams aus 2-4 Schülern produzieren Stop-Motion-Filme, die sich mit Themen … weiterlesen

Wer Lasten hat, braucht ein Lasten-Rad!

Okay, ein Fahrrad hat ja so ziemlich jeder Berliner, zumindest immer solange, bis es gemeinen Dieben zum Opfer fällt. Aber das ist ja auch nur eine Umverteilung an andere Berliner. Berlins Rennräder, City Bikes, Mountain Bikes, BMX, Tandems und Klappräder haben Familienzuwachs bekommen: Das Lasten-Rad.  Lastenräder … weiterlesen

Unter Wölfen – Lupus zurück in Brandenburg

Dem WWF ist ein Wolf in die Falle gegangen! Im Raum Sperenberg/West-Brandenburg sind mit Hilfe einer Kamerafalle Fotoaufnahmen geglückt, die zeigen, dass allermindestens einen Wolf ganz in der Nähe von Berlin lebt. Einst das am weitesten verbreitete Raubtier der Welt, sind große Bestände heute nur noch … weiterlesen