Workshop des Deutschen Naturschutzrings (DNR)

Wann:
5. März 2015 um 09:30 – 16:30
2015-03-05T09:30:00+01:00
2015-03-05T16:30:00+01:00
Wo:
GLS Campus Berlin
Kastanienallee 82
10435 Berlin
Deutschland

Gemeinsame Sache machen! Alt und Jung für eine nachhaltige Mobilität

Ob Zugang zum gesellschaftlichen Leben und Umweltschutz durch eine flächendeckende, öffentliche Infrastruktur oder das Ringen um eine Neugewichtung von Raumnutzung  (Bewegungsraum/Grünflächen und Fußwege vs. PKW-Raumeinnahme). Ob längere Grünphasen und breitere Bürgersteige oder die notwendige Bekämpfung der Bewegungsarmut. Im Bereich Mobilität sehen sich Kinder/ Jugendliche und Menschen der älteren Generation zum Teil sehr ähnlichen Abhängigkeiten und damit Herausforderungen ausgesetzt.

Bei diesem generationenübergreifenden Workshop sollen VertreterInnen von Jung und Alt, Akteur*innen die für die Interessen von Kindern/ Jugendlichen oder Senior*innen einstehen zusammen gebracht werden, um im Mobilitätsbereich über die Schnittmengen für ihre Zielgruppen, über gemeinsame Herausforderungen, Ziele und über mögliche Zusammenarbeit zu sprechen.

Für interessante Inputs zu der Frage was nachhaltige Verkehrsplanung mit den Mobilitätsbedürfnissen von Jung und Alt zu tun haben, konnten wir den Verkehrsclub Deutschland (VCD), das Deutsche Kinder Hilfswerk (DKHW) und das Bezirksamt Pankow, Berlin – Jugendamt, Stelle für politische Bildung & Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gewinnen.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei ragna.bergk@dnr.de an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*