With his feet on the ground – Film Tour

Wann:
14. September 2017 um 14:30
2017-09-14T14:30:00+02:00
2017-09-14T14:45:00+02:00
Wo:
Kino Babylon
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin
Deutschland

Der kolumbianische Musiker und Künstler León Octavio beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit Umwelt-Themen und Friedensarbeit und hat seine künstlerische Arbeit immer genutzt, um zu sensibilisieren und Bewusstsein zu schaffen. Der Film folgt ihm und seiner Band „Campo y Sabor“ mehr als zwei Jahre. Man erlebt ihre „gastro-phonischen“ Konzerte, lernt die Lebensumstände der Band-Mitglieder als Kleinbauern kennen, und taucht in die vielfältige Welt von León Octavio ein. Die Band Campo y Sabor (Land und Geschmack) widmet sich ganz dem Thema Essen. Die Musiker sind Bauern, die ihre Felder ökologisch bestellen und diese Anbauweise auch in ihrem Umfeld fördern. Sie singen von lokalen Früchte- und Gemüsesorten, sprechen über deren wichtige Bedeutung für die Versorgung der Menschen. Traditionelles Saatgut darf aufgrund eines Freihandels-Abkommens nicht mehr verwendet werden, dies verarbeitet die Band in einem neuen Song, ruft zum Widerstand gegen das Verbot auf. Alte Traditionspflanzen und die sozialen und ökologischen Folgen des wachsenden Bergbaus spielen ebenfalls eine wichtige Rolle für die musikbegeisterten Bauern.

Neben seiner künstlerischen Arbeit hat León Octavio mit 20 Partnern das Naturreservat VILLA MAGA gegründet, wo sie Wasserquellen und 30 Hektar Wald schützen. „Villa Maga“ ist auch der Titel eines Buches, in dem León Octavio seine Gedanken zu einer nachhaltigen und friedlichen Welt zum Ausdruck bringt. Dies tut er oft mit Hilfe seiner Figur „Balita – die Kugel die nicht töten möchte“, die zu seinem Alter Ego geworden ist. Ein neues Balita-Buch, „Kultivierung des Friedens“; ist Ende 2016, kurz vor der Unterzeichnung des kolumbianischen Friedensvertrages, erschienen.

Die Friedens-Verhandlungen in Havanna, wo die kolumbianische Regierung und die FARC-Guerillla jahrelang an einem Friedens-Vertrag gearbeitet haben, dienen dem Film als Rahmenhandlung und setzen das Schaffen von León Octavio und seiner Band Campo y Sabor in einen größeren Kontext. WITH HIS FEET ON THE GROUND widmet sich engagierten Aktivisten und spiegelt gleichzeitig die aktuelle politische Situation in Kolumbien wider.

 

Regie: Ede Müller

82 min / HD / 16:9 / spanische OF, engl., dt., franz. UT

Deutschland, Kolumbien / 2016

www.zabrisky-film.com

 

Regisseur Ede Müller reist gemeinsam mit Hauptdarsteller León Octavio Osorno im September durch Deutschland und stellt seinen Film persönlich vor. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*