„Perspektiven für eine zukunftsfähige Umweltpolitik“

Wann:
18. September 2018 um 10:00 – 17:00
2018-09-18T10:00:00+02:00
2018-09-18T17:00:00+02:00
Wo:
Tagungs- und Kongresszentrum Reinhardtstraßenhöfe
Reinhardtstraße 14
10117 Berlin
Deutschland
Preis:
Kostenlos

wir laden Sie herzlich zur Konferenz „Perspektiven für eine zukunftsfähige Umweltpolitik“ ein und würden uns freuen, Sie

am Dienstag, den 18. September 2018

von 10.00 bis 17.00 Uhr

im Tagungs- und Kongresszentrum Reinhardtstraßenhöfe

Reinhardtstr. 14, 10117 Berlin

zu begrüßen.

Bei der Konferenz werden wir mit Ihnen gemeinsam verschiedene Herausforderungen von Umweltpolitik betrachten. Dabei geht es beispielsweise um:

®      Dynamiken der Umweltpolitik: Was können wir aus vergangenen Erfolgsbedingungen und Hemmnissen von Umweltpolitik für deren künftige Stärkung lernen?

®      Narrative und Diskurse in der Umweltpolitik: (Wie) Können Narrative und Diskurse strategisch für die Umweltpolitik genutzt werden? Wo liegen die Grenzen hierfür?

®      Ökonomisierung von Umwelt: Welche Chancen und Risiken bergen Praktiken wie die Monetarisierung von Ökosystemleistungen oder die Schaffung von Umweltmärkten? Lassen sich die Risiken durch kluges Instrumentendesign mindern?

®      Konsum und Verantwortung: Wie kann Umweltpolitik mit dem (scheinbaren) Widerspruch zwischen Nachhaltiger Entwicklung und individueller (Konsum-)Freiheit umgehen?

®      Umweltpolitik im entwicklungspolitischen Kontext: Wie kann Umweltpolitik „entwicklungssensibler“ ausgestaltet werden, um ihren Beitrag zur Agenda 2030 zu stärken?

Als Grundlage für den Austausch werden Forschungsergebnisse und Politikempfehlungen aus dem Projekt „Umweltpolitik im 21. Jahrhundert“ vorgestellt. Gemeinsam mit Ihnen und einem hochkarätig besetzten Panel wollen wir die Ergebnisse reflektieren und die Empfehlungen diskutieren.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie unter diesem LinkDa die Teilnahme aus Kapazitätsgründen begrenzt ist, bitten wir Sie, sich unter diesem Link auch zu registrieren. Eine finale Bestätigung Ihrer Teilnahme kommt Ihnen nach Ablauf der Anmeldefrist am 4. September zu.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne jederzeit an Theresa Dorn (IFOK GmbH) unter Tel.: 030 536077-61 oder theresa.dorn@ifok.de .

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*