Learning towards Solidarity-Based Food Systems

Wann:
20. September 2014 um 09:00 – 19:00
2014-09-20T09:00:00+02:00
2014-09-20T19:00:00+02:00
Wo:
ev. Martha-Gemeinde.
Glogauer Straße 22
10999 Berlin
Deutschland
Preis:
15 €

Das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft lädt ein zu einer internationalen Tageskonferenz mit Werkstattcharakter zum Thema

„Learning towards Solidarity-Based Food Systems“

am Samstag, den 20.9.2014 von 9-19 Uhr in Berlin-Kreuzberg
in den Räumen der ev. Martha-Gemeinde. Glogauer Str. 22, 10999 Berlin

„Auf der Konferenz Learning Towards Solidarity-based Food Systems“ werden unsere Gäste ihre Projekte und Organisationen und die Gastgeber die Solidarische Landwirtschaft in Deutschland vorstellen. Dann möchten wir uns mit unseren Partnerorganisationen und Gästen über die unterschiedlichen Ansätze zur solidarischen Nahrungsmittelproduktion in den verschiedenen Ländern austauschen. Dazu wird es am Nachmittag eine Workshopphase geben. Wir werden forschen, philosophieren und planen, wie wir selbst organisiert Verantwortung für eine Ernährungssouveränität übernehmen und wie diese Ansätze weiter entwickelt und ausgebaut werden können.“

Tagungsbeitrag: 15 € (Richtwert für Organisation und vegetarisches Bio-Catering
(Getränke + 3 Mahlzeiten)

Die Konferenzsprache ist englisch.

Verbindliche Anmeldung für die 100 freien Plätze unter Angabe von Name, Organisation, Email und Telefon:

grundtvig-konferenz@solidarische-landwirtschaft.org

Infoflyer mit Programm und Anfahrt: bit.ly/1qmxCG5
Mehr Infos zum Netzwerk: http://www.solidarische-landwirtschaft.org


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*