Innovationen für Nachhaltigkeit – Mit Design Thinking Mitarbeiterpotentiale wecken

Wann:
10. März 2018 um 10:00 – 16:00
2018-03-10T10:00:00+01:00
2018-03-10T16:00:00+01:00
Wo:
TU Berlin
Hardenbergstraße 16
10623 Berlin
Deutschland

Nachhaltigkeitsinnovationen sind von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, Lebensstile und Produktionsweisen zukunftsfähig zu machen. Doch bisher schaffen es nur wenige Innovationen in die Mitte der Gesellschaft.

Wie können erfolgreiche Nachhaltigkeitsinnovationen entstehen?

Viele MitarbeiterInnen in Unternehmen sind interessiert an Nachhaltigkeit, haben kreative Ideen und wertvolle Erfahrungen, die bisher nicht hinreichend genutzt werden. Mit „Design Thinking für Nachhaltigkeit“ können Mitarbeiterpotentiale erschlossen und Nachhaltigkeitsinnovationen gestärkt werden.

Über die Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Einbindung von MitarbeiterInnen in Nachhaltigkeitsinnovationen möchten wir mit Ihnen und unseren Partnern aus der Unternehmenspraxis diskutieren.

Die Konferenz stellt den Abschluss des BMBF-Projektes „IMKoN – Integration von Mitarbeitern als Konsumenten in Nachhaltigkeitsinnovationsprozesse“ dar.

Termin: 09. März 2018, 10 – 16 Uhr

Ort: Hardenbergstr. 16-18, 10623 Berlin (TU Berlin)

Bitte melden Sie sich bis zum 15.02.2018 an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*