Im Dialog: Mobilitätsstationen – Eine Idee für Berlin?

Wann:
28. Januar 2016 um 18:00
2016-01-28T18:00:00+01:00
2016-01-28T18:30:00+01:00
Wo:
team red-Akademie
Schliemannstraße 34
10437 Berlin
Deutschland

Das Konzept der Mobilitätsstationen ist ein viel diskutierter Ansatz zur besseren Verknüpfung von
Verkehrsmitteln im Alltag und damit zur Förderung einer umweltgerechten Mobilität. Ein Ort wird als
„Mobilitätsstation“ verstanden, wenn dort verschiedene Mobilitätsangebote wie Car- und Bike-Sharing,
ÖPNV oder Taxi auf kürzestem Wege verknüpft werden. Zentrales Ziel ist die kundenorientierte Vereinfachung
des Umstiegs zwischen Verkehrsmitteln und somit die Stärkung von Alternativen zum Privat-Pkw.

In mehreren deutschen Städten wie Bremen, Hamburg oder Offenburg sind Mobilitäts-stationen schon Realität.
Welche Erfahrungen gibt es mit den Mobilitätsstationen? Kommen diese den Mobilitätsbedürfnissen der Bürger
im Alltag entgegen? Welchen Beitrag leisten sie zur Reduzierung des Pkw-Verkehrs? Wie ist der
Flächenverbrauch für Mobilitätsstationen in Städten zu bewerten? Handelt es sich um ein geeignetes Konzept
für Berlin? Diesen und weiteren Fragestellungen wurde in einer Studie der team red Deutschland GmbH
nachgegangen. Dr. Bodo Schwieger, Projektleiter und Mobilitätsdesigner, und Luise Fremder
Projektmitarbeiterin, werden die Ergebnisse einer bundesweiten empirischen Erhebung vorstellen und in einem
Kreis von Experten und Interessierten diskutieren.

Veranstaltungsablauf

18:00 Uhr      Begrüßung: Carolin Kruse
18:15 Uhr      Beginn der Veranstaltung
„Mobilitätsstationen – eine Idee für Berlin?“
Dr. Bodo Schwieger, Luise Fremder
– Vortrag und Diskussion –
19:30 Uhr     Ausklang & „Get Together“

Aufgrund der begrenzten räumlichen Kapazitäten wird um eine vorherige Anmeldung per E-Mail
(mobilitaets-akademie@team-red.net) oder telefonisch (030/9832 160 30) gebeten. Die Veranstaltungsgebühr
beträgt 20 Euro (Studierende 10 Euro, Firmenkunden 40 Euro).

Website: http://www.mobilitaets-akademie.de/index.php?id=449


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*