„Bee Berlin – Auch Bienen lieben Berlin“

Wann:
13. März 2015 um 14:00 – 18:00
2015-03-13T14:00:00+01:00
2015-03-13T18:00:00+01:00
Wo:
Berliner Abgeordneten Haus, Raum 376
Niederkirchnerstraße 5
10117 Berlin
Deutschland
Preis:
kostenlos nach Anmeldung
Kontakt:
Dr. Turgut Altug, Sprecher für Natur- und Verbraucherschutz, Umwelt- und Naturbildung Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Bienenzucht erfreut sich auch in Berlin in den letzten Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit. Es gibt in Berlin über 600 Imker*innen und die Zahl steigt. Insbesondere junge Menschen entdecken die alte Tradition der Imkerei. Untersuchungen zeigen, dass sich Bienen in den Städten wohl fühlen, denn hier gibt es eine große Auswahl an Blütensorten und kaum Einsatz von Insektiziden und Pestiziden.

Gleichwohl brauchen Bienen auch in Berlin Schutz und Hilfe. Das gilt zunächst für die Bekämpfung der Amerikanische Faulbrut, insbesondere durch Information und Zusammenarbeit von Veterinär*innen und Imker*innen. Lebensräume und Futterangebote für Bienen können durch einfache Maßnahmen verbessert werden, wie z.B. eine bienenfreundliche Ersatz- und Neubepflanzung und die Ausweisung von Flächen, wo Imker*innen ihre Bienenvölker pflegen können.

Über diese und viele weitere Aspekte der Bienenhaltung möchten wirmit Ihnen ins Gespräch kommen und lade Sie daher  zur Tagung „Bee  Berlin – Auch Bienen lieben Berlin“ am 13. März 2015 (Freitag) von 14 bis 18 Uhr im Berliner Abgeordnetenhaus ein.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*