Auch Potsdam hat es satt – Demo

Wann:
31. August 2014 um 13:00
2014-08-31T13:00:00+02:00
2014-08-31T13:30:00+02:00
Wo:
Potsdam Hauptbahnhof
Potsdam Hbf
14473 Potsdam
Deutschland

Mit der Parole „Wir haben es satt – Massentierhaltung abwählen!“ empören sich am Sonntag, dem 31. August 2014, erstmals auch in der brandenburgischen Landeshauptstadt Tausende Demonstrierende über die aktuellen Missstände in der Landwirtschaft. Klares Ziel der Demo im Vorfeld der Agrarministerkonferenz in Potsdam (03.-05. September) und der Brandenburger Landtagswahl (14. September) – ein lautes Signal an die Politik.

Die gelungene Protestaktion vor der Mega-Mastanlage im uckermärkischen Haßleben liegt noch nicht so weit zurück, da mobilisieren das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg und die bundesweit agierende Kampagne „Meine Landwirtschaft“ für die erste Potsdamer „Wir  haben es satt!“-Demo. Auf den Postern und Flyern, die bald berlin- und brandenburgweit zu sehen sind, prangt neben dem Demo-Huhn die Kernforderung: „Gute Landwirtschaft – Gutes Essen – Gutes Leben“.

Infos zur Demo:

Was: „Wir haben es satt – Massentierhaltung abwählen!“
Wann: Sonntag, 31. August 2014, 13:00 Uhr
Wo: Potsdam Hauptbahnhof/Babelsberger Straße Abschlusskundgebung: 14:00 Uhr auf dem Luisenplatz

Weitere Informationen unter: www.agrarwen.de und www.meine-landwirtschaft.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

*